Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Wie man Gutscheine in WooCommerce plant (und Zeit spart)

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Wir haben im Laufe der Jahre viele Verkäufe und Rabatte durchgeführt und dabei gelernt, dass geplante Gutscheine eine gute Möglichkeit sind, in kurzer Zeit viel Umsatz zu machen.

Wenn Sie Coupons im Voraus planen, können Sie saisonale oder zeitabhängige Verkaufskampagnen durchführen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie Sie sie zu bestimmten Zeiten ein- und ausschalten.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Gutscheine in WooCommerce einfach planen und Zeit sparen können.

Scheduling coupons in WooCommerce for more sales

Warum geplante Gutscheine in WooCommerce erstellen?

Gutscheine sind eine großartige Möglichkeit, für Ihren Online-Shop zu werben und den Umsatz zu steigern.

All diese verschiedenen Gutscheine zum richtigen Zeitpunkt ein- und auszuschalten, kann jedoch eine Menge Arbeit sein. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Sie vergessen, einen Coupon zu aktivieren. Das kann für Besucher frustrierend sein, die versuchen, einen Coupon zu nutzen, den sie in Ihrem E-Mail-Newsletter erhalten oder in Ihren sozialen Medien gesehen haben.

Wenn Sie vergessen, einen Coupon abzuschalten, können sich Ihre Außenabstände verringern.

Aus diesem Grund planen kluge Geschäftsinhaber ihre Gutscheine. Wenn Sie ein Start- und Enddatum festlegen, kann Ihre Kampagne reibungslos ablaufen, egal wie viel los ist.

Sie können zum Beispiel Coupons für beliebte Feiertage wie Black Friday, Weihnachten, Neujahr, Muttertag, Valentinstag und mehr planen. Dank dieser automatisierten Arbeitsabläufe können Sie sich auf die Werbung für Ihre Angebote konzentrieren und so viele Verkäufe wie möglich erzielen.

Eine weitere clevere Möglichkeit, die Vorteile geplanter Coupons zu nutzen, besteht darin, sie zu Zeiten außerhalb der Hauptgeschäftszeiten einzusetzen. Das bedeutet, dass Sie Gutscheine für bestimmte Zeiten planen können, in denen der Umsatz normalerweise sinkt. Diese Taktik kann dazu beitragen, den Traffic und die Konversionen während dieser schwächeren Zeiten zu erhöhen.

Das heißt, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Coupons in WooCommerce einfach planen können.

Erstellen eines geplanten Coupons in WooCommerce

Der einfachste Weg, Gutscheine zu planen, ist die Verwendung von Advanced Coupons. Es ist das beste WooCommerce-Gutscheincode-Plugin auf dem Markt und ermöglicht es Ihnen, alle Arten von Angeboten, Gutscheinen, Angeboten, Treueprogrammen und mehr zu erstellen.

Zunächst müssen Sie sowohl das kostenlose Advanced Coupons-Plugin als auch das Premium-Addon Advanced Coupons installieren und aktivieren. Detaillierte Anweisungen finden Sie in unserer Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung gehen Sie zu Coupons “ Lizenz.

Activating Advanced Coupons premium

Geben Sie dann Ihren Lizenzschlüssel in das Feld „Lizenzschlüssel“ ein. Sie finden diesen Schlüssel in Ihrem Konto auf der Advanced Coupons Website.

Sie müssen auch Ihre „Aktivierungs-E-Mail“ eingeben, d. h. die E-Mail-Adresse, die Sie beim Kauf von Advanced Coupons verwendet haben. Klicken Sie anschließend auf „Schlüssel aktivieren“.

Activating the Advanced Coupons WordPress plugin

Um einen Coupon in WooCommerce zu planen, müssen Sie die Seite Marketing “ Coupons im WordPress-Verwaltungsbereich besuchen.

Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Coupon hinzufügen“.

Creating a coupon for WooCommerce

Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm einen Titel für Ihren Coupon ein.

Dies wird der eigentliche Coupon sein, den die Kunden eintippen werden. Es ist also eine gute Idee, etwas zu verwenden, das sich die Kunden leicht merken und eintippen können. Er kann auch das Angebot widerspiegeln, das Sie erstellen, z. B. „BlackFriday20%“ oder „SummerSale“.

Scheduling a WooCommerce coupon

Eine andere Möglichkeit ist, auf die Schaltfläche „Gutscheincode generieren“ zu klicken, die eine zufällige Folge von Buchstaben und Zahlen generiert. Dies kann den Gutschein jedoch kompliziert und schwer zu merken machen, weshalb wir dies nicht empfehlen.

Mit Advanced Coupons können Sie alle Arten von Gutscheinen erstellen, einschließlich Geschenkgutscheinen, Versandrabattgutscheinen und mehr.

In dieser Anleitung werden wir einen prozentualen Rabatt erstellen, indem wir zum Abschnitt „Gutscheindaten“ blättern. Öffnen Sie hier das Dropdown-Menü „Rabatttyp“ und klicken Sie auf „Prozentualer Rabatt“.

Creating a percentage discount with Advanced Coupons

Geben Sie anschließend den gewünschten prozentualen Rabatt in das Feld „Gutscheinbetrag“ ein. Sie können zum Beispiel „10“ eingeben, um einen 10 %-Rabattgutschein zu erstellen.

Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Planer“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Datumsbereichpläne“.

Scheduling a WooCommerce coupon

Geben Sie unter „Startdatum des Coupons“ das Datum und die Uhrzeit ein, zu der der Coupon aktiviert werden soll. Verwenden Sie dann das „Ablaufdatum des Gutscheins“, um das Datum und die Uhrzeit anzugeben, zu der Kunden den Gutschein nicht mehr verwenden können.

Tipp: Standardmäßig wird der Coupon um 12:00:00 Uhr am Startdatum aktiviert und läuft um 23:59:59 Uhr am Tag vor dem geplanten Enddatum ab. Advanced Coupons verwendet die Zeitzone, die Sie in WordPress eingestellt haben.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zum Ändern des Datums- und Zeitformats in WordPress.

Scheduling a WooCommerce coupon by setting a start and end date

Standardmäßig zeigt Advanced Coupons eine Fehlermeldung an, wenn der Coupon abgelaufen ist oder der Verkauf noch nicht begonnen hat.

Sie können diese beiden Fehlermeldungen ändern, indem Sie einen neuen Text in die Felder „Fehlermeldung zum Beginn des Coupons“ und „Fehlermeldung zum Ablauf des Coupons“ eingeben.

An example of a coupon error message

Sobald Sie fertig sind, können Sie den Gutschein veröffentlichen.

Wenn ein Kunde nun versucht, den Gutschein vor dem geplanten Startdatum einzulösen, wird er auf der WooCommerce-Warenkorb-Seite eine Fehlermeldung erhalten.

The message that customers will see if a schedule coupon has expired

Wenn Sie Ihre Gutscheine im Voraus planen, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern können auch leichter für Ihre kommenden Angebote werben.

Sie könnten zum Beispiel Ihren E-Mail-Marketingdienst nutzen, um eine Massen-E-Mail an alle Ihre Partner zu senden, in der Sie sie über die bevorstehende Aktion und den Gutscheincode informieren. Diese Partner können den Code dann an ihr Publikum weitergeben, sodass Sie Besucher und Verkäufe erhalten, sobald das Angebot online geht.

Mit dem Advanced Coupons WooCommerce Plugin können Sie so viele Coupons wie Sie wollen planen, indem Sie einfach dem oben beschriebenen Prozess folgen.

Sie können noch mehr Zeit sparen, indem Sie diese geplanten Coupons mit einem Plugin wie FunnelKit Automations automatisch an Ihre Kunden senden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zum Versenden automatisierter Coupons in WordPress.

Werbung für Ihre geplanten Gutscheine in WooCommerce

Sobald Sie Ihre Gutscheine geplant haben, werden sie nur funktionieren, wenn Kunden Ihre Website besuchen. Deshalb sollten Sie Ihren Verkauf vor und während des Verkaufs so gut wie möglich bewerben.

Viele Online-Marktplätze verwenden dynamische Inhalte wie schwebende Kopfzeilenleisten, Popups mit Ausstiegsabsicht und Slide-in-Scrollboxen, um ihre Verkäufe und Gutscheincodes zu bewerben.

Dies kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit auf Ihre Verkäufe und Rabatte zu lenken. Noch besser: Sie können all diese dynamischen Inhalte mit OptinMonster automatisieren.

OptinMonster ist die beste Conversion-Optimierungssoftware auf dem Markt. Sie verfügt über Countdown-Timer, Gutscheincode-Popups, Slide-In-Boxen und andere Tools, die Ihnen helfen, Ihre Verkäufe zu fördern und die Konversionsraten zu steigern.

A coupon popup created with OptinMonster

Sie können die leistungsstarken Anzeigeregeln von OptinMonster nutzen, um jede Kampagne im Voraus zu planen und noch mehr Zeit zu sparen.

Sie können diese Anzeigeregeln sogar verwenden, um jede Kampagne auf der Grundlage des Standortes des Käufers zu personalisieren.

Sie können zum Beispiel automatisch ein Weihnachtsangebot für die USA und einen Diwali-Verkauf in Indien planen.

OptinMonster Campaign Display Rules for Scheduling and Geolocation

Es ist auch eine gute Idee, zu beobachten, wie die Besucher Ihre Gutscheincodes verwenden, um zu sehen, was funktioniert und was nicht. Diese Erkenntnisse können Sie dann nutzen, um Ihre zukünftigen Gutscheincodes und Ihr Marketing zu optimieren und noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden zur Einrichtung des WooCommerce-Conversion-Trackings.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, zu erfahren, wie Sie einen geplanten Gutschein in WooCommerce erstellen können, damit Sie Ihre Verkäufe automatisieren können. Sie können auch unsere Tipps zur Steigerung der WooCommerce-Umsätze und unsere Auswahl der besten WooCommerce Plugins für Ihren Shop durchlesen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

3 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Mustafa says

    can it be possible , the expiration date would be different for every user . i mean date starts from when the user gets sign in and coupon expires on the 10th day from he/she got signed in .so for every user , expiration date would be different. i searched alot but couldn’t find the answer.

    • WPBeginner Support says

      You would want to reach out to the plugin’s support to see if that is in their advanced scheduling or a planned future feature.

      Admin

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.