Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Wie man „einfach“ Ankerlinks in WordPress einfügt (Schritt für Schritt)

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Ankerlinks zu Ihren Blogbeiträgen und Seiten hinzuzufügen?

Ankerlinks werden häufig in den Abschnitten mit dem Inhaltsverzeichnis verwendet, da sie den Nutzern helfen, sich in einem längeren Artikel nach oben und unten zu bewegen, ohne die Seite neu zu laden. Sie können auch bei der Suchmaschinenoptimierung helfen, da Google Ihren Inhalt in den Featured Snippets anzeigen kann.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach Ankerlinks in WordPress hinzufügen können.

How to add anchor links in WordPress wp

Ein Anker-Link ist eine Art von Link auf der Seite, der Sie zu einer bestimmten Stelle auf derselben Seite führt. Er ermöglicht es den Nutzern, zu dem Abschnitt zu springen, der sie am meisten interessiert.

Anchor link preview

Wie Sie sehen können, führt ein Klick auf den Ankerlink den Nutzer zu dem entsprechenden Abschnitt auf derselben Seite.

Anker-Links werden häufig in längeren Artikeln als Inhaltsverzeichnis verwendet, damit Benutzer schnell zu den Abschnitten springen können, die sie lesen möchten.

Ein weiterer Verwendungszweck von Anker-Links ist das Erstellen von Lesezeichen-Links auf Ihrer WordPress Website. Auf diese Weise können Sie den Link zum Lesezeichen in sozialen Medien oder E-Mail-Newslettern weitergeben, so dass Ihre Benutzer beim Laden der Seite sofort zu dem Abschnitt springen, den Sie ihnen zeigen möchten.

Ein durchschnittlicher Benutzer verbringt weniger als ein paar Sekunden, bevor er sich entscheidet, ob er auf Ihrer WordPress-Website bleiben oder sie verlassen möchte. Sie haben nur diese wenigen Sekunden, um die Nutzer zum Bleiben zu bewegen.

Das geht am besten, indem man ihnen hilft, die gesuchten Informationen schnell zu finden.

Ankerlinks erleichtern dies, indem sie es den Nutzern ermöglichen, den Rest des Inhalts zu überspringen und direkt zu dem Teil zu springen, der sie interessiert. Dies verbessert die Nutzererfahrung und hilft Ihnen, neue Kunden/Leser zu gewinnen.

Ankerlinks sind auch für WordPress-SEO von großem Nutzen. Google kann mehrere Anker-Links in den Suchergebnissen als Sprung-Link anzeigen.

Jump to links in search results

Dies erhöht nachweislich die Klickrate in den Suchergebnissen. Mit anderen Worten: Sie erhalten mehr Besucher auf Ihrer Website.

Wenn Sie ein Inhaltsverzeichnis mit Ankerlinks erstellen, kann Google auch die Überschriften in den Featured Snippets anzeigen.

Featured snippet preview

Schauen wir uns nun an, wie man in WordPress ganz einfach Ankerlinks hinzufügen kann. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Themen, die wir in diesem Leitfaden behandeln werden.

Klicken Sie auf einen der unten stehenden Links und Sie werden zu dem entsprechenden Abschnitt weitergeleitet:

Wenn Sie nur ein paar Ankerlinks oder Lesezeichenlinks in Ihren Artikel einfügen möchten, können Sie dies problemlos manuell tun.

Im Grunde müssen Sie zwei Dinge hinzufügen, damit ein Ankertext wie vorgesehen funktioniert:

  1. Erstellen Sie einen Ankerlink mit einem #-Zeichen vor dem Ankertext.
  2. Fügen Sie das Attribut id zu dem Text hinzu, zu dem der Benutzer weitergeleitet werden soll.

Beginnen wir mit dem Anker-Link-Teil.

Schritt 1. Einen Anker-Link erstellen

Zunächst müssen Sie einen Beitrag oder eine Seite bearbeiten oder neu erstellen. Wählen Sie dann den Text aus, den Sie verlinken möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Link einfügen“ im WordPress-Blockeditor.

Select text and click link button

Daraufhin wird das Popup-Fenster „Link einfügen“ angezeigt, in dem Sie normalerweise die URL hinzufügen oder nach einem Beitrag oder einer Seite suchen, die Sie verlinken möchten.

Für einen Ankerlink verwenden Sie jedoch einfach # als Präfix anstelle von HTTP. Geben Sie einfach die Schlüsselwörter für den Abschnitt ein, zu dem der Benutzer danach springen soll.

Enter the keyword you want to link

Klicken Sie dann auf die Eingabetaste, um den Link zu erstellen. Der Link wird allerdings noch nicht angezeigt. Sie müssen die ID im nächsten Schritt erstellen.

Einige hilfreiche Tipps zur Auswahl des Textes, den Sie als Anker # Link verwenden sollten:

  • Verwenden Sie die Schlüsselwörter, die sich auf den Abschnitt beziehen, auf den Sie verlinken.
  • Machen Sie Ihren Anker-Link nicht unnötig lang oder komplex.
  • Verwenden Sie Bindestriche, um Wörter zu trennen und besser lesbar zu machen.
  • Sie können Großbuchstaben im Ankertext verwenden, um ihn besser lesbar zu machen. Zum Beispiel: #Best-Coffee-Shops-New-York.

Sobald Sie den richtigen Linktext ausgewählt haben, müssen Sie ihn in einem Bereich, Abschnitt oder Text auf der Seite verankern, der angezeigt werden soll, wenn Benutzer auf den Ankerlink klicken.

Schritt 2. Fügen Sie das Attribut ID zum verlinkten Abschnitt hinzu

Blättern Sie im Inhaltseditor nach unten zu dem Abschnitt, zu dem der Benutzer navigieren soll, wenn er auf den Ankerlink klickt. In der Regel handelt es sich dabei um eine Überschrift für einen neuen Abschnitt.

Wählen Sie dann einfach den Block aus. Klicken Sie dann in den Blockeinstellungen auf der linken Seite auf die Registerkarte „Erweitert“, um sie zu erweitern.

Enter HTML  anchor

Danach müssen Sie denselben Text, den Sie als Ankerlink hinzugefügt haben, in das Feld „HTML-Anker“ einfügen.

Achten Sie darauf, dass Sie den Text ohne das Präfix # einfügen.

Sie können nun Ihren Beitrag speichern und Ihren Ankerlink in Aktion sehen, indem Sie auf die Registerkarte Vorschau klicken.

Was ist, wenn der Abschnitt, den Sie anzeigen möchten, keine Überschrift ist, sondern nur ein normaler Absatz oder ein anderer Block?

In diesem Fall müssen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in den Blockeinstellungen klicken und die Option „Als HTML bearbeiten“ auswählen.

Switching to the HTML View of a Block in the WordPress Block Editor

Dadurch können Sie den HTML-Code für diesen bestimmten Block bearbeiten. Sie müssen das HTML-Schlagwort für das Element auswählen, auf das Sie verweisen möchten. Zum Beispiel <p>, wenn es sich um einen Absatz handelt, oder <table>, wenn es sich um einen Tabellenblock handelt, und so weiter.

Nun müssen Sie Ihren Anker als ID-Attribut zu diesem Tag hinzufügen, wie im folgenden Code:

<p id="best-coffee-shops-manhattan">

Dann können Sie einfach wieder auf die Schaltfläche „Visuell bearbeiten“ klicken, und Ihr Anker-Link führt den Benutzer zu diesem Block, wenn er darauf klickt.

Manuelles Hinzufügen eines Ankerlinks im klassischen Editor

Wenn Sie noch den älteren klassischen Editor für WordPress verwenden, können Sie den Ankerlink/Sprunglink folgendermaßen hinzufügen.

Schritt 1. Erstellen Sie den Anker-Link

Zunächst müssen Sie einen Beitrag oder eine Seite bearbeiten oder neu erstellen. Wählen Sie dann den Text aus, den Sie in einen Link umwandeln möchten, und klicken Sie auf den Button „Link einfügen“.

Add anchor links in Classic Menu

Danach müssen Sie Ihren Ankerlink mit einem #-Präfix hinzufügen, gefolgt von dem Slug, den Sie für den Link verwenden möchten.

Schritt 2. Fügen Sie das Attribut ID zum verlinkten Abschnitt hinzu

Der nächste Schritt besteht darin, die Browser auf den Abschnitt zu verweisen, der angezeigt werden soll, wenn Nutzer auf Ihren Ankerlink klicken.

Dazu müssen Sie im klassischen Editor in den Modus „Text“ wechseln. Scrollen Sie dann nach unten zu dem Abschnitt, den Sie verlinken möchten.

Switch to the text view

Suchen Sie nun den HTML-Tag, auf den Sie abzielen wollen. Zum Beispiel <h2>, <h3>, <p>, und so weiter.

Sie müssen das ID-Attribut mit dem Slug Ihres Ankerlinks ohne das #-Präfix hinzufügen, etwa so:

<h2 id="best-coffee-shops-new-york">

Sie können nun Ihre Änderungen speichern und auf die Schaltfläche Vorschau klicken, um Ihren Ankerlink in Aktion zu sehen.

Manuelles Hinzufügen von Ankerlinks in HTML

Wenn Sie es gewohnt sind, im Textmodus des alten klassischen Editors in WordPress zu schreiben, können Sie hier einen Ankerlink manuell in HTML erstellen.

Zunächst müssen Sie den Anker-Link mit einem #-Präfix unter Verwendung des üblichen <a href="">Tags erstellen, etwa so:

<a href="#best-coffee-shops-manhattan">Best Coffee Shops in Manhattan</a>

Als Nächstes müssen Sie zu dem Abschnitt blättern, der angezeigt werden soll, wenn Nutzer auf den Link klicken.

In der Regel handelt es sich bei diesem Abschnitt um eine Überschrift, aber es kann auch ein beliebiges anderes HTML-Element oder sogar ein einfacher <p>-Absatz-Tag sein.

Sie müssen das Attribut ID zum HTML-Tag hinzufügen und dann den Slug des Anker-Links ohne das Präfix # hinzufügen.

<h2 id="best-coffee-shops-manhattan">Best Coffee Shops in Manhattan</h2>

Sie können nun Ihre Änderungen speichern und eine Vorschau Ihrer Website anzeigen, um den Ankerlink zu testen.

Die beste Methode zum automatischen Hinzufügen von Ankerlinks in WordPress ist die Verwendung des Plugins All in One SEO (AIOSEO). Diese Methode ist für Benutzer geeignet, die regelmäßig lange Artikel veröffentlichen und ein Inhaltsverzeichnis mit Ankerlinks erstellen müssen.

AIOSEO ist das beste SEO-Plugin für WordPress und verfügt über einen integrierten WordPress-Block zum Hinzufügen eines Inhaltsverzeichnisses.

Für dieses Tutorial verwenden wir die kostenlose AIOSEO Lite Version, weil sie den Inhaltsverzeichnis-Block enthält. Es gibt auch eine AIOSEO Pro Version, die mehr Funktionen enthält, damit Sie in den Suchmaschinen besser ranken können.

Als Erstes müssen Sie das AIOSEO-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung wird Ihnen der Einrichtungsassistent angezeigt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Los geht’s“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Click let's get started AIOSEO setup wizard

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Anleitung zur Einrichtung von All in One SEO für WordPress.

Als Nächstes können Sie einen neuen Beitrag oder eine Seite erstellen oder bearbeiten, zu der Sie Ankerlinks hinzufügen möchten. Sobald Sie sich im Inhaltseditor befinden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „+“ und fügen den Block „AIOSEO – Inhaltsverzeichnis“ hinzu.

Add an AIOSEO Table of Contents Block to the Post or Page

Das Plugin erkennt automatisch verschiedene Überschriften auf Ihrer Seite und zeigt sie im Inhaltsverzeichnis an.

Sie können jeden Link im Block weiter individuell anpassen. Zum Beispiel bietet das Einstellungsfeld auf der rechten Seite die Option, den „Listenstil“ von Aufzählungszeichen in Zahlen zu ändern.

Customizing Your Table of Contents

Außerdem können Sie die Überschriften umbenennen, ihre Reihenfolge im Inhaltsverzeichnisblock ändern und bestimmte Überschriften ausblenden.

Sie können nun Ihre Änderungen speichern und eine Vorschau Ihres Artikels anzeigen. Das Plugin wird automatisch eine Liste von Ankerlinks als Inhaltsverzeichnis anzeigen.

Your Table of Contents is a List of Links to Headings in the Post or Page

Eine ausführliche Anleitung finden Sie in unserem Artikel über das Hinzufügen eines Inhaltsverzeichnisses in WordPress.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, zu lernen, wie man in WordPress ganz einfach Anker-Links einfügt. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Tipps zur richtigen SEO-Optimierung Ihrer Beiträge und unsere Auswahl der besten Schema Markup Plugins.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

48 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Jiří Vaněk says

    Can I ask, I have several items in the menu where a link with # at the end is set. It’s like this on purpose. I will give an example. In the menu there is an item price list with # which leads nowhere. Only after hovering the mouse will the menu expand, which leads to individual price lists. Google search console is bothered by this practice, because the link does not lead anywhere. Can it be solved somehow?

      • Jiří Vaněk says

        That is, instead of #, which leads nowhere, create at least some informative page with some text. Ok, that sounds like a very good yet simple and quick solution. Thanks. I didn’t expect my solution to bother Google as an inactive link.

  3. Pavlína Radochová says

    Hello, thank you for the post.
    I would like to ask you for help: how can I make a html anchor to the page title?

    • WPBeginner Support says

      Most page titles should be at the top of the page so unless your theme is placing it elsewhere you should be able to link directly to a page to achieve what you’re wanting without needing an anchor link.

      Admin

  4. Ahmed Abo Rwash says

    Hello, Dears
    I need your help as I made one item from my navigation menu as anchor link, and it works with me only on my home page, but if I browse any other page and try to click this item in the navigation menu, to transfer me to the same area at the home page it’s didn’t work so how can I fix that

    • WPBeginner Support says

      If you want the anchor link to work on other pages then you would want to ensure your menu link has the entire URL from https to the end and that should solve this issue.

      Admin

    • WPBeginner Support says

      For that issue, when the link is on another page then you would need to put the entire URL for the other page including the #anchor at the end for it to work.

      Admin

  5. Chalvonia Bock says

    Thank you. after a long struggle and searching for help I got it right after following these instructions.

  6. Stephen Muiruri says

    Very useful article. I am intending to include lengthier content to my blog and anchor links will make navigation and usability more efficient. Thank you very much.

  7. Francesco says

    HI . The post is very good. How can i create the link from page to another page with anchor? I would like to create the link to another specific part of page.

    • WPBeginner Support says

      You would link to the page with the anchor links on it and add the # with the id to the end of the url

      Admin

  8. Sameer says

    Hi, thank you for this tutorial.
    I have a question please. On my homepage I have a few anchors such as about me and contact me. These anchors are on my menu header (using WordPress header).
    The issue I’m having is on the mobile website, on the home page the user opens the menu and will select and anchor which basically scrolls down on the same page, but the menu bar remains open.
    How do I get the menu bar to collapse on click of an anchor?
    Thanks.

    • WPBeginner Support says

      You would want to reach out to the support for your current theme for ensuring the menu closes properly.

      Admin

  9. NanPad says

    I have three anchor links at the top of my page. Once the viewer has clicked on anchor link #1 — and been taken to the place on the page where the link points–, how does the viewer get back to the top, in order to click on anchor links #2 and #3?

  10. Diane says

    This does NOT seem to address the option of linking from one page to an anchor in another page. Is that possible in WordPress?

    • WPBeginner Support says

      You can use this guide and then use the anchor link for a specific section on a page anywhere on the web.

      Admin

    • WPBeginner Support says

      You can follow these steps and even if the link is on a different page it should still work.

      Admin

    • WPBeginner Support says

      For this tutorial, we are using the Gutenberg/block editor. From the sound of your question, you are likely using the classic editor.

      Admin

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.