Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Entfernen der Zeichenfolge v=XXXX aus WordPress-URLs

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Möchten Sie die Zeichenfolge v=XXXX aus Ihren WordPress-URLs entfernen?

Kürzlich fragte uns einer unserer Besucher, der WooCommerce verwendet, wie er die Zeichenfolge v=XXXX aus seinen WordPress-URLs loswerden kann. Diese Zeichenfolge besteht aus scheinbar zufälligen Buchstaben und Zahlen, die als Parameter zu Ihren Permalinks hinzugefügt werden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zeichenfolge v=xxxx ganz einfach aus Ihren WordPress-URLs entfernen können.

How to Remove v=xxxx string from WordPress URLs

Warum sehen Sie die Zeichenfolge v=XXXX in Ihren WordPress-URLs?

Die Zeichenfolge v=XXXX erscheint auf Websites, die ein Online-Geschäft mit WooCommerce betreiben. Es handelt sich nicht um einen Fehler, sondern um eine Funktion des WooCommerce Plugins.

String with letters and numbers added to WordPress URLs by WooCommerce

Der Zweck dieser Zeichenfolge ist es, WooCommerce bei der Berechnung von Versandkosten und Steuern auf der Grundlage der geografischen Position eines Benutzers zu unterstützen. Die Zeichenfolge hilft, die Funktion mit WordPress Caching Plugins wie WP Super Cache oder W3 Total Cache kompatibel zu machen.

Wenn Ihr Geschäft keine standortbezogenen Berechnungen für Versand und Steuern erfordert, ist diese Zeichenfolge möglicherweise nicht unnötig. Außerdem ist es eine gute Praxis, die URLs Ihrer Website zu vereinfachen und sie SEO-freundlicher zu gestalten.

Sehen wir uns also an, wie Sie die zufälligen v=XXXX Zeichenfolgen aus Ihren WordPress URLs deaktivieren und entfernen können. Sie können die Links unten verwenden, um zum gewünschten Thema zu springen:

Entfernen der Zeichenfolge v=XXX aus WordPress-URLs auf WooCommerce Websites

Zunächst müssen Sie sich in Ihrem WordPress-Administrationsbereich anmelden und die Seite WooCommerce “ Einstellungen aufrufen.

Auf der Registerkarte Allgemein müssen Sie bis zur Option Standard-Kundenstandort“ blättern.

The default customer location setting in WooCommerce

Wenn die Zeichenfolge v=XXXX auf Ihrer Website erscheint, wird die Standard Position des Kunden auf ‚Geolocate (mit Unterstützung für Seiten-Caching)‘ gesetzt. Ändern Sie diese Einstellung entweder in „Standardmäßig keine Position“ oder „Land/Region des Shops“.

Vergessen Sie nicht, nach unten zu scrollen und auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“ zu klicken, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Clicking Save changes in WooCommerce

Wenn Sie ein Caching Plugin verwenden, müssen Sie den WordPress Cache leeren. Möglicherweise müssen Sie auch den Cache Ihres Browsers leeren.

Danach können Sie Ihre Website besuchen, und die Zeichenfolge für die Geolokalisierung wird aus den URLs in WordPress verschwinden.

Wie man die Position von WooCommerce-Kunden ohne die URL-Zeichenfolge geolokalisiert

Vielleicht möchten Sie auch die Einstellung „Geolocate“ aktivieren, um Ihren Kunden die Versandkosten und Steuern entsprechend ihrer Position zu berechnen. Dadurch wird die Zeichenfolge v=XXXX in den URLs Ihrer WordPress-Website nicht angezeigt.

Wählen Sie einfach die Option „Geolokalisierung“ in der Dropdown-Liste „Standard-Kundenstandort“. Danach klicken Sie unten auf „Änderungen speichern“.

Geolocate without caching

Beachten Sie, dass diese Option nicht mit statischen Caching-Plugins kompatibel ist. Außerdem werden den Nutzern aufgrund einer zuvor zwischengespeicherten Seite falsche Versand- und Steuerinformationen angezeigt.

Es wird nicht empfohlen, WooCommerce ohne Caching zu betreiben, da dies die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Website verlangsamt.

Wenn Sie Geolocate für die Berechnung von Versandkosten und Steuern im laufenden Betrieb benötigen, müssen Sie die hässliche Zeichenfolge v=XXXX in Ihren WordPress-URLs bis auf Weiteres tolerieren.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden zum Geolocation-Targeting in WooCommerce.

Profi-Tipp: Möchten Sie sehen, ob Ihre Änderungen in verschiedenen Browsern funktionieren? Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine WordPress Website in verschiedenen Browsern testen können.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Zeichenfolge v=XXXX in WordPress-URLs

Hier finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Zeichenfolge v=XXXX und zur Geolokalisierung in WooCommerce.

Was ist die Zeichenfolge v=XXXX in WordPress?

WooCommerce erstellt die Zeichenfolge v=XXXX, um die Versandkosten und Steuern für Ihre Kunden auf der ganzen Welt automatisch zu berechnen. Die Zeichenfolge ist erforderlich, wenn Sie ein Caching Plugin auf Ihrer WordPress-Website verwenden.

Wie verwende ich Geolocation in WooCommerce?

Um Geolocation in WooCommerce zu verwenden, müssen Sie zu WooCommerce “ Einstellungen “ Allgemein gehen und entweder „Geolocation“ oder „Geolocation (mit Seiten-Caching-Unterstützung)“ aus dem Dropdown-Menü „Standard-Kundenstandort“ auswählen.

Beachten Sie, dass bei der Auswahl von „Geolocate (with page caching support)“ die Zeichenfolge v=XXXX zu Ihren WordPress-URLs hinzugefügt wird. Außerdem funktioniert die Auswahl von „Geolocate“ nicht, wenn Sie ein WordPress Caching Plugin verwenden.

Wie kann ich meine WordPress-Permalinks ändern?

Um eine SEO-freundliche Permalinkstruktur für Ihre WordPress-Website festzulegen, müssen Sie zu Einstellungen “ Permalinks gehen. Hier empfehlen wir, dass die meisten Websites die Einstellung „Beitragsnamenstruktur“ wählen oder eine „benutzerdefinierte“ Struktur erstellen.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden für SEO-freundliche URL-Strukturen in WordPress.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu lernen, wie Sie die Zeichenfolge v=XXXX aus Ihren WordPress-URLs entfernen können. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Liste der häufigsten WordPress-Fehler und unseren Leitfaden für Anfänger zur Problembehandlung von WordPress.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

71 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Tom says

    Why is this v=xxxx string on all pages? It’s only needed at the check-out. I do use WP Rocket cache and ship to different zones.

    • WPBeginner Support says

      That string is used to store the information which is why it stays on every page for the user.

      Admin

  3. Dennis Muthomi says

    Thank you for this informative guide!
    I’ve been running a WooCommerce store since back then in 2023 Jan for my t-shitrs, and those pesky v=xxxx strings in my URLs have been bugging me.

    I appreciate the clear step-by-step instructions on how to get rid of them.

    As an online store owner, I understand the importance of having clean, SEO-friendly URLs. Those random strings not only look unprofessional but could also potentially hurt my search engine rankings.

    I’m glad to know that removing the strings is a simple process of changing the ‚Default customer location‘ setting in WooCommerce. It’s good to have the option to disable geolocation if my store doesn’t require it.
    Thanks again for this valuable information!

  4. Mike says

    The problem is, I didnt know about this ulr change until I logged out of WP. Now I am unable to log back in. What do I do???

  5. Neelmani says

    OMG!!!!! This just made my day. I have been trying to figure this out since forever. thank you guys so mcuh !!!!!!!!!!!!!

  6. Thompson Onoriode says

    Wow! worked like magic. I have been fruastrated for weeks trying to figure this out – I thought it was my Theme.
    Thank you for helping me out.

  7. Abby Buzon says

    Ohhhh MG! I just „adopted“ a website and no one knew why this was. They had a strange theme previously and had over 30 plugins. I’ve been searching files, scouring the waterfall, spent HOURS digging in FTP never once thought it was caused by this.
    THANK YOU SO MUCH!

  8. Jahanzaib says

    Thanks for such informative article. By mistake, I switched the option for Geo-Location Caching and started this error. Thanks for this wonderful piece.

  9. Abatex says

    Wow! I’m very happy now , I never thought I would remove minemine, my mind is at rest now . Thank you so much boss.

  10. Francisco says

    Awesomeeeee! I’ve never thought that the ?v= parameters on all my pages came from woocommerce, I was struggling with w3 cache and other plugins and it was woocommerce! thanks!!!

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.