Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Einrichten von WordPress-E-Mail-Protokollen (und WooCommerce-E-Mail-Protokollen)

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Möchten Sie E-Mail-Protokolle auf Ihrer WordPress- oder WooCommerce-Website einrichten?

Mithilfe von E-Mail-Protokollen können Sie die E-Mails überwachen, die von Ihrer WordPress-Website an Benutzer gesendet werden. Dies hilft Ihnen, Probleme zu beheben und den Status von E-Mail-Benachrichtigungen zu überprüfen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WordPress-E-Mail-Protokolle und WooCommerce-E-Mail-Protokolle einfach einrichten können.

How to set up email logs in WordPress and WooCommerce

Nach dieser Anleitung werden Sie in der Lage sein, die E-Mail-Protokolle direkt in Ihrem WordPress-Administrationsbereich in einem leicht verständlichen Format anzuzeigen.

Warum E-Mail-Protokolle in WordPress oder WooCommerce einrichten?

Egal, ob Sie eine Website für kleine Unternehmen oder einen WooCommerce-Shop betreiben, WordPress sendet automatisch E-Mails an Ihre Benutzer.

Auf einer typischen WordPress-Website umfassen diese Nachrichten E-Mails zum Zurücksetzen von Passwörtern, Benachrichtigungen über neue Benutzer, Benachrichtigungen über Passwortänderungen, Kommentare und WordPress-Update-Benachrichtigungen.

Wenn Sie auch einen Online-Shop betreiben, wird die E-Mail noch wichtiger. WooCommerce sendet regelmäßig Kundenbestätigungen, Bestelldetails, Benachrichtigungen über neue Bestellungen und E-Mails an Benutzerkonten.

Wie Sie sehen, sind E-Mail-Benachrichtigungen für das ordnungsgemäße Funktionieren Ihrer Website und eine optimale Benutzerfreundlichkeit von entscheidender Bedeutung.

Sie müssen sicherstellen, dass diese E-Mails die Posteingänge der Nutzer erreichen und nicht einfach verschwinden oder im Spam landen. Das geht am besten mit einem geeigneten SMTP-Dienstleister, der die Zustellbarkeit der E-Mails gewährleistet.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Anleitung zur Behebung des Problems, dass WordPress keine E-Mails sendet.

Sie werden auch sehen wollen, welche E-Mails an welche Benutzer gesendet wurden. Auf diese Weise können Sie die E-Mail-Aktivitäten aufzeichnen, was sich in verschiedenen Situationen als nützlich erweist.

Im Folgenden sind nur einige der Situationen aufgeführt, in denen ein E-Mail-Protokoll nützlich ist:

  • Stellen Sie sicher, dass E-Mail-Benachrichtigungen rechtzeitig zugestellt werden.
  • Verfolgen Sie Ihre WordPress-Kontaktformular-Plugin-E-Mails.
  • Überprüfen Sie, ob die von einem Plugin gesendeten E-Mails funktionieren.
  • Verfolgen Sie die Benutzeraktivitäten anhand der E-Mail-Protokolle.
  • Verfolgen Sie die Nutzeraktivitäten, wenn Sie eine Mitgliedschafts-Website betreiben oder Online-Kurse verkaufen.
  • Führen Sie ein E-Mail-Protokoll über Ihre WooCommerce-Bestellungen, Quittungen und Kundenbenachrichtigungen.

Sehen wir uns also an, wie Sie auf einfache Weise E-Mail-Protokolle auf Ihrer WordPress- oder WooCommerce-Website einrichten können.

Video-Anleitung

Subscribe to WPBeginner

Wenn Sie eine schriftliche Anleitung bevorzugen, dann lesen Sie einfach weiter.

Einrichten von E-Mail-Protokollen in WordPress & WooCommerce

Für dieses Tutorial werden wir das WP Mail SMTP-Plugin verwenden. Damit können Sie WordPress-E-Mails über einen beliebigen SMTP-Dienstanbieter versenden, darunter Gmail, Outlook, SendGrid, Amazon SES und andere.

Weitere Informationen zur Verwendung des WP Mail SMTP Plugins finden Sie in unserem WP Mail SMTP Test.

How WP Mail SMTP works

Schritt 1: Installieren und Einrichten von WP Mail SMTP

Zunächst müssen Sie das WP Mail SMTP Plugin installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress Plugins.

Besuchen Sie nach der Aktivierung die Seite WP Mail SMTP “ Einstellungen, um die Einstellungen des Plugins zu konfigurieren.

Hier müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel eingeben. Sie finden diese Informationen in Ihrem Konto auf der WP Mail SMTP-Website.

WP Mail SMTP license key

Kopieren Sie einfach Ihren Lizenzschlüssel, fügen Sie ihn ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Überprüfen“.

Scrollen Sie anschließend zum Abschnitt Mailer und wählen Sie aus, wie Sie Ihre WordPress E-Mails versenden möchten.

WP Mail SMTP funktioniert mit jedem SMTP-Dienst. Es bietet einfache Konfigurationsoptionen für beliebte SMTP-Dienstanbieter wie SendLayer, SMTP.com, Gmail, Outlook, Brevo, Mailgun, SendGrid, Amazon SES und andere SMTP-Dienste.

Select SMTP mailer

Wenn Sie auf den Mailer klicken, erhalten Sie eine Anleitung zur Einrichtung des Mailers.

Die Standardoption ist auf PHP-Mailer eingestellt. Wir empfehlen diese Option nicht, da sie nicht zuverlässig ist.

Da die meisten WordPress-Hosting-Server nicht ordnungsgemäß für E-Mails konfiguriert sind, bedeutet die Wahl dieser Option, dass Ihre WordPress-E-Mails möglicherweise nie die Posteingänge der Benutzer oder sogar Spam-Ordner erreichen.

Wir empfehlen die Verwendung eines Anbieters wie SendLayer, SMTP.com oder Brevo, da diese für die beste Zustellbarkeit von E-Mails optimiert sind.

Wenn Sie Andere SMTP als Mailer-Option wählen, müssen Sie die SMTP-Einstellungen angeben. Sie können diese von der Website Ihres SMTP-Dienstanbieters erhalten:

  • SMTP-Host: Ihre SMTP-Host-Adresse, die normalerweise wie folgt aussieht: smtp.yoursmtpserver.com
  • Verschlüsselung: In der Regel ist es entweder SSL oder TLS
  • SMTP-Anschluss: Normalerweise ist es 465
  • Authentifizierung: Aktivieren Sie die Authentifizierung
  • Benutzername: Der von Ihrem SMTP-Dienst bereitgestellte Benutzername. Normalerweise ist dies Ihre E-Mail-Adresse.
  • Passwort: Das Passwort für Ihren SMTP-Dienst
Other SMTP service provider

Vergessen Sie nach der Eingabe Ihrer Mailer-Anmeldedaten nicht, auf die Schaltfläche „Einstellungen speichern“ zu klicken, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Bonus: Es ist wichtig, eine professionelle Geschäfts-E-Mail-Adresse zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails vertrauenswürdig wirken.

Schritt 2: Aktivieren Sie die E-Mail-Protokollfunktion

Nachdem Sie nun die Mailer-Einstellungen im WP Mail SMTP-Plugin eingerichtet haben, ist es an der Zeit, die E-Mail-Protokollierungsfunktion zu aktivieren.

Wechseln Sie auf der Seite mit den Einstellungen des Plugins zum Tab ‚E-Mail Log‘ und aktivieren Sie den Schalter ‚Enable log‘.

Turn on email logs

Die Option E-Mail-Protokoll speichert allgemeine Informationen und Informationen zur Fehlerbehebung zu jeder E-Mail-Nachricht, einschließlich Datum und Uhrzeit, Betreff, E-Mail-Status, E-Mail-Adressen von Absender und Empfänger, BCC und CC sowie Anhänge.

Das Plugin ermöglicht es Ihnen auch, vollständige WordPress-E-Mail-Protokolle zu aktivieren. Wir raten davon ab, diese Einstellung zu aktivieren, da dadurch alle E-Mail-Inhalte, einschließlich privater oder sensibler Informationen in Ihrer WordPress-Datenbank, als reiner Text gespeichert werden.

Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche „Einstellungen speichern“ zu klicken, um Ihre Änderungen zu speichern.

Schritt 3: Testen der WP Mail SMTP-Einrichtung

Nachdem Sie nun das WP Mail SMTP-Plugin eingerichtet haben, sollten Sie es testen, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert.

WP Mail SMTP macht diesen Schritt einfach. Gehen Sie einfach auf die Seite WP Mail SMTP “ Tools und wechseln Sie auf die Registerkarte „E-Mail-Test“.

Test WordPress SMTP email settings

Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „E-Mail senden“.

Das Plugin sendet nun eine Test-E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Es zeigt Ihnen dann den Status der E-Mail-Zustellung auf dem Bildschirm an.

Email sent successfully

Schritt 4: Anzeigen der E-Mail-Protokolle in WordPress

Sie können Ihre WordPress-E-Mail-Protokolle jederzeit einsehen, ohne den WordPress-Administrationsbereich zu verlassen.

Gehen Sie einfach auf die Seite WP Mail SMTP “ E-Mail-Protokoll. Sie sehen das Protokoll mit einer Liste von Einträgen, seit Sie das E-Mail-Protokoll aktiviert haben.

Email log entries

Um die Details eines Eintrags zu sehen, fahren Sie mit der Maus darüber und klicken Sie dann auf den Link „Anzeigen“ darunter.

Dadurch wird der E-Mail-Protokolleintrag mit einer detaillierten Ansicht geöffnet.

Email log entry

Sie können die Suchfunktion verwenden, um Einträge nach E-Mail-Adresse, Betreff, Kopfzeile oder Inhalt (wenn Sie die Inhaltsprotokollierung aktiviert haben) zu suchen.

Sie können auch ältere Einträge aus Ihrem E-Mail-Protokoll löschen. Verwenden Sie einfach den Link „Löschen“ unter einem Eintrag.

Um mehrere Einträge zu löschen, müssen Sie jede einzelne E-Mail markieren und dann auf das Dropdown-Menü „Massenaktionen“ klicken, um „Löschen“ auszuwählen.

Danach müssen Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“ klicken.

Delete email log entries in WordPress

Wenn Sie Ihre E-Mail-Protokolle genauer analysieren oder Ihre eigenen Zustellbarkeitsberichte erstellen möchten, können Sie Ihre Protokolle in Ihre bevorzugte Tabellenkalkulationssoftware oder Ihren E-Mail-Marketingdienst exportieren.

Sie können auch eine fehlgeschlagene E-Mail problemlos erneut versenden.

Export WP Mail SMTP Logs

WP Mail SMTP Pro-Abonnenten können ihre E-Mail-Zustellbarkeit auch in einem Diagramm visualisieren, das zeigt, wie viele E-Mails pro Tag gesendet, geöffnet und angeklickt wurden.

Dies ist sehr nützlich für WooCommerce-Benutzer.

WP Mail SMTP Displays a Graph of Deliverability Over Time

Es ist einfach, das Engagement jeder Kampagne oder jedes Newsletters zu überprüfen. Die Protokolle enthalten Öffnungs- und Klickzahlen für jeden E-Mail-Betreff.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Diagramm“ klicken, wird ein Diagramm mit der Leistung der jeweiligen E-Mail angezeigt.

WP Mail SMTP Subject Line Report

Außerdem erhalten Sie mit WP Mail SMTP jede Woche eine hilfreiche Zusammenfassung Ihrer E-Mail-Leistungsstatistiken.

Es sieht in etwa so aus.

WP Mail SMTP Weekly Summary Statistic Email

Bonus: Starten Sie Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne in WordPress

Nun, da Sie sichergestellt haben, dass Ihre E-Mails den Benutzern rechtzeitig zugestellt werden, ist es an der Zeit, Ihre E-Mail-Marketingkampagnen zu starten und eine E-Mail-Liste aufzubauen.

Auf diese Weise können Sie E-Mails für Rabattangebote, Abbrüche von Warenkörben, Willkommensnachrichten und Gutscheine versenden, die Kunden auf Ihre Website zurückbringen und letztlich zu mehr Konversionen führen.

Hierfür empfehlen wir Constant Contact. Es ist ein beliebter Dienst für E-Mail-Marketing, der mit vorgefertigten Templates geliefert wird, mit denen Sie ganz einfach automatisierte E-Mail-Workflows für Ihre Website erstellen können.

Constant Contact Website

Sie können sogar Drip-Kampagnen erstellen, um im Laufe der Zeit verschiedene E-Mail-Benachrichtigungen an Benutzer zu senden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Einrichten automatisierter Drip-Benachrichtigungen in WordPress.

Wenn Sie jedoch einen Online-Shop haben, dann ist FunnelKit Automations die bessere Option für Sie. Mit dem intuitiven Builder können Sie E-Mails zu abgebrochenen Warenkörben, Willkommensnachrichten, Nachrichten nach dem Kauf und vieles mehr versenden.

Darüber hinaus können Sie mit den anderen Werkzeugen Bestellstopps und Warenkörbe erstellen und Kundendaten mit dem CRM-System verwalten.

FunnelKit Automations landing page

Weitere Anleitungen finden Sie in unserem Tutorial über den Aufbau einer E-Mail-Liste in WordPress.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu lernen, wie man WordPress-E-Mail-Protokolle und WooCommerce-E-Mail-Protokolle einrichtet. Vielleicht möchten Sie auch unsere anderen WordPress-Anleitungen zur Verbesserung der E-Mail-Zustellbarkeit und E-Mail-Protokollierung lesen:

Die besten WordPress-Leitfäden für Ihre Website

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

Ein KommentarEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.