Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Vollständiger Beitrag vs. Zusammenfassung (Auszug) in WordPress-Archivseiten?

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Fragen Sie sich, ob Sie auf Ihren Archivseiten einen Auszug statt eines vollständigen Beitrags verwenden sollten?

Mit einer Zusammenfassung können Sie Ihren Besuchern einen schnellen Überblick über Ihren Inhalt geben. Die Nutzer können den kurzen Auszug lesen und entscheiden, ob sie sich den gesamten Blog ansehen möchten. Die Verwendung des vollständigen Beitrags kann jedoch dazu führen, dass mehr Besucher auf den Inhalt aufmerksam werden, da keine zusätzliche Aktion seitens des Nutzers erforderlich ist. Aber was ist besser?

In diesem Artikel werden wir einen Vergleich zwischen einem vollständigen Beitrag und einer Zusammenfassung (Auszug) in Ihren WordPress-Archivseiten anstellen.

Full post vs summary in your WordPress

Was ist ein Auszug und wie fügt man ihn in WordPress hinzu?

Ein Auszug ist eine kurze Zusammenfassung eines Artikels, die Sie auf den Archivseiten in WordPress anzeigen können. Der Auszug enthält auch einen Link, auf den die Nutzer klicken können, um den ganzen Artikel zu lesen.

Wenn Sie nur begrenzten Platz auf Ihrer WordPress-Website haben, eignen sich Auszüge hervorragend, um Beschreibungen Ihrer Inhalte anzuzeigen.

Standardmäßig verwendet WordPress die ersten 55 Wörter eines Blogeintrags und zeigt sie als Auszug an. Sie können jedoch auch manuell einen Auszug hinzufügen.

Auszüge in WordPress-Beiträge einfügen

Zunächst müssen Sie einen neuen Beitrag hinzufügen oder einen bestehenden bearbeiten. Sobald Sie sich im WordPress-Inhaltseditor befinden, können Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke klicken, um das Einstellungsfeld zu öffnen.

Blättern Sie dann zum Abschnitt „Auszug“ und fügen Sie Ihren Text in das Feld „Auszug schreiben (optional)“ ein.

Add an excerpt in WordPress

Wenn Sie fertig sind, veröffentlichen oder aktualisieren Sie einfach Ihren Blogbeitrag.

Auszüge in WordPress-Seiten einfügen

Wenn Sie einer WordPress-Seite eine Zusammenfassung hinzufügen möchten, werden Sie feststellen, dass es keine Option zum Hinzufügen eines Auszugs gibt. Sie können jedoch einfach den folgenden Code zu Ihrer Website hinzufügen:

add_post_type_support( 'page', 'excerpt' );

Um den Code hinzuzufügen, müssen Sie das WPCode-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins.

Gehen Sie nach der Aktivierung in Ihrem WordPress-Dashboard auf Code Snippets “ Snippet hinzufügen und wählen Sie dann die Option „Eigenen Code hinzufügen (neues Snippet)“.

WPCode Add new Snippet

Als Nächstes können Sie einen Namen für Ihr Code-Snippet eingeben.

Fügen Sie das Snippet dann einfach in den Bereich „Codevorschau“ ein und wählen Sie „PHP Snippet“ aus dem Dropdown-Menü „Codetyp“.

Add code snippet for excerpt pages

Von hier aus können Sie zum Abschnitt „Einfügen“ scrollen und auswählen, wo Sie das Snippet auf Ihrer Website einfügen möchten.

Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Standort“ und wählen Sie unter „Nur PHP-Snippets“ die Option „Überall ausführen“.

Run the snippet everywhere

Nachdem Sie den Code eingegeben haben, können Sie oben auf den Kippschalter klicken, um das Snippet zu aktivieren, und dann auf die Schaltfläche „Snippet speichern“ klicken.

Dadurch wird im Einstellungsfeld Ihres WordPress-Editors ein „Auszug“-Metafeld hinzugefügt, in dem Sie ganz einfach eine kurze Zusammenfassung für Ihre Seite erstellen können.

Save and activate code snippet WPCode

Weitere Informationen finden Sie in unserem Tutorial über das Hinzufügen von Auszügen zu Ihren Seiten in WordPress.

Sehen wir uns also die Vorteile einer Zusammenfassung gegenüber einem vollständigen Beitrag auf Archivseiten an.

Vorteile der Verwendung von Zusammenfassungen gegenüber vollständigen Beiträgen in Archiven

Bei der Optimierung Ihrer Website für eine bessere Nutzererfahrung kann die Entscheidung zwischen Auszügen und vollständigen Beiträgen auf Archivseiten eine große Rolle spielen. Sie möchten, dass die Nutzer die Website leicht durchstöbern können, dass sie finden, was sie suchen, und dass sich das Suchmaschinen-Ranking verbessert.

Mit Zusammenfassungen können Sie den Nutzern eine bessere Erfahrung bieten. Sie helfen den Nutzern, den Inhalt zu finden, den sie lesen möchten. Außerdem bleibt Ihre Seite so übersichtlich und Sie können mehrere Beiträge auf einer Seite anzeigen. Dies wäre sehr schwierig, wenn Sie vollständige Beiträge in Archiven anzeigen würden.

Im Folgenden wird näher erläutert, warum wir die Verwendung von Zusammenfassungen (Auszügen) im Gegensatz zu vollständigen Beiträgen auf den Archivseiten Ihrer WordPress-Website empfehlen.

1. Verbessert die Seitenladezeit

Wussten Sie, dass Google jetzt die Geschwindigkeit Ihrer Website als Ranking-Faktor verwendet? Die Suchmaschine stuft schnell ladende Websites höher ein als solche, die viel Zeit zum vollständigen Laden benötigen.

Durch die Verwendung von Auszügen auf Ihren Archivseiten können Sie die Ladezeit der Seite erheblich verbessern.

Stellen Sie sich eine Archivseite vor, die 10 Beiträge pro Seite enthält. Wenn jede dieser 10 Seiten mehr als 500 Wörter lang ist und jeweils 5 Bilder enthält, muss der Benutzer eine Menge durchblättern. Die Seite wird auch langsamer als normal geladen.

Durch die Verwendung von Auszügen können Sie das Nutzererlebnis erheblich verbessern.

Hier ist eine Vorschau, wie eine kurze Zusammenfassung auf WPBeginner erscheint, wenn Sie die Archivseiten ansehen.

Preview summary on WPBeginner

Benutzer können unsere Kategorie-, Tag-, Datums- und andere Archivseiten schnell und einfach laden und durchsuchen. Was die Suchmaschinen betrifft, werden Sie einen Anstieg der Rankings für Archivseiten und eine Verbesserung der WordPress-SEO mit schnelleren Seitenladezeiten sehen.

2. Verhindert doppelte Inhalte

Indem Sie Auszüge auf Ihren Archivseiten anzeigen, können Sie verhindern, dass Sie in den Suchmaschinen als doppelter Inhalt angezeigt werden.

WordPress verfügt zum Beispiel standardmäßig über Kategorie-, Tag-, Datums- und Autorenarchive. Wenn Sie vollständige Beiträge in Archiven veröffentlichen, wird jeder Artikel in voller Länge auf mehreren Seiten Ihrer Website angezeigt.

Auch wenn Suchmaschinen bei der Suche nach kanonischen URLs für jeden Beitrag recht clever sind, können sie die Website dennoch als doppelten Inhalt kennzeichnen, was sich auf Ihre Platzierung in den Suchmaschinen auswirkt.

3. Erhöht die Seitenaufrufe und verringert die Absprungrate

Die Verwendung von Zusammenfassungen oder Auszügen kann die Absprungrate verringern und die Seitenaufrufe erhöhen. Die Nutzer können sich zum vollständigen Beitrag durchklicken, um den ganzen Artikel zu lesen.

Wenn Sie nur vollständige Beiträge auf den Archivseiten anzeigen, sehen die Besucher keine anderen Elemente, die sich auf der Blogseite selbst befinden, wie z. B. ein Widget für beliebte Beiträge innerhalb des Beitrags oder des Seiteninhalts.

Wenn der gesamte Beitrag angezeigt wird, verlassen die Nutzer Ihre Website möglicherweise schon nach dem Anschauen einer einzigen Seite, anstatt sich weiter durchzuklicken.

Eine Zusammenfassung macht Ihre Archivseite ansprechender und ermöglicht es Ihren Lesern, weitere Inhalte leicht zu finden.

Nachteile der Verwendung einer Zusammenfassung gegenüber einem vollständigen Beitrag in den Archiven

1. Kurze Auszüge bieten ein schlechtes Benutzererlebnis

Wenn Sie keinen Auszug für Blogbeiträge festlegen, erstellt WordPress automatisch eine Zusammenfassung aus den ersten 55 Wörtern des Artikels. Dies ist zu kurz, und manchmal werden Ihre Sätze in der Hälfte gekürzt, was zu einer schlechten Benutzererfahrung führt.

Sie können die Länge des Auszugs in einem WordPress-Theme immer ändern, aber das behebt das Problem nicht vollständig.

Eine Lösung besteht darin, vor der Veröffentlichung einen eigenen Auszug im Inhaltseditor zu schreiben. Eine andere Lösung besteht darin, kurze, einprägsame Einleitungen zu schreiben, die das Interesse des Nutzers wecken und leicht als Auszüge verwendet werden können.

2. Versteckter Inhalt

Manche Nutzer ziehen es vor, alles auf einer Seite zu lesen, anstatt auf eine andere Seite wechseln zu müssen, um den gesamten Artikel zu lesen. Dies ist nützlich, wenn Sie kurze Blogbeiträge haben, die nicht viele Bilder enthalten.

Diese Nutzer bleiben wahrscheinlich länger auf Ihrer Website, auch wenn sie keine anderen Seiten anklicken, was auch eine Kennzahl ist, die Google zur Ermittlung der Suchmaschinenplatzierung verwendet.

Sollten Sie einen vollständigen Beitrag oder eine Zusammenfassung in Archivseiten verwenden?

Wenn Ihre Artikel kurz sind und nicht viele Bilder enthalten, können Sie sich damit begnügen, vollständige Beiträge auf Ihren Archivseiten anzuzeigen.

In den meisten Fällen empfehlen wir jedoch, eine Zusammenfassung oder Auszüge für Ihre Archivseiten zu verwenden. Die meisten WordPress-Themes verfügen über eine integrierte Option, mit der Sie in den Einstellungen zwischen vollständigen Beiträgen und Auszügen wählen können.

Auszüge bieten ein besseres Nutzererlebnis und lassen Ihre Website sauber und übersichtlich aussehen. Sie können die Nutzerbindung erhöhen, die Seitenaufrufe steigern und mehrere Artikel auf Ihren Archivseiten anzeigen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel die Frage beantwortet hat, ob Sie einen vollständigen Beitrag oder eine Zusammenfassung in Ihren WordPress Archiv Seiten verwenden sollten. Vielleicht interessiert Sie auch unsere Anleitung zum Entfernen von Archiv-Seiten in WordPress und zum Erstellen einer individuellen Archive-Seite in WordPress.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

25 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Jiří Vaněk says

    Personally, I’ve gotten used to using excerpts in WordPress. I’ve only adjusted their length to suit my needs. Thanks to this, my website appears much tidier, nicer, and more organized. Ultimately, I leave it to the user to decide whether to read further. They see the introduction, where I usually try to convey some key message and attract them, and if this introduction interests them, they can continue. If I didn’t use excerpts, my website would probably become very cluttered very quickly.

  3. Moinuddin Waheed says

    I have always used summary in my website for archives pages and it has really helped me organised. it lets the user to opt if they want to read the full article post and decide whether the post is what they needed. in contrast, if we use full post it will be very difficult for organisation purposes, we will be left with fewer option to put in archives and limited option for user choice which is not a good practice.
    wonderful article detailing all the pros and cons of both practices.

  4. Victor says

    I was using full post style at a time, but I now use the excerpt system. I thinks it gives my readers a better experience.

  5. Mehdi Gharib says

    Hey guys
    Hope you are well.
    I am facing with an issue on displaying full post in my blog page and do not how to fix this. It happens quite often to me
    Can anyone help me?

  6. Middy says

    Hi There,

    Great post and I totally agree but I have a dilemma … and been searching for an answer but yet to find one. What if I want to display full posts in one continuous page for specific category … With ability to have comments section under each post … I know I could just use one single post and keep adding to it but Id rather have separate short posts but once you go into category it would just load all of them in one continuous scrolling page … Many thanks For your help.

    • WPBeginner Support says

      Hi Middy,

      What you are describing is totally do-able however it would require custom templates and infinite scrolling. Basically you would create a category specific template (or modify the one in your theme). You will have to change the code so that it shows individual posts with comments. Finally, you will have to add infinite scroll support to it so that new posts are loaded as a user scrolls down.

      Admin

  7. farid says

    thanks for the post.
    but, still i have a question about showin full post / only title and excerpt / only title and post thumbnail.
    for a better ux i think its bad to show a part of post content in homepage and i want to :
    show just “post thumbnail” + “post title”
    it will be bad idea for hompage posts ? cuz there is no normal text anymore and my hompage is just links to other pages/posts/
    exp:
    -logo/sitename/desc
    -navbar/category/userlogin
    -last articles (only post titles/post thumbnails)
    -footer

    how is it ?
    thanks again.

  8. Alamin says

    Really a great site for WordPress beginner and who want to make a site with WordPress for own business.
    Thanks a lot.

  9. Ngum says

    Hi,
    Excerpts and the more tag stopped working on the Publisher theme I am using.Do you know how I can fix this? Thanks.

  10. Caroline Barron says

    Great post, thank you. I find my readers don’t like the more tag if they are reading email subscriber posts on mobile phone; having to click through to the whole story. Is there a way to change it only on emailed out posts? Or, I’m thinking full post, then use WordPress SEO by Yoast to shorted them automatically on archive? Thoughts?

  11. Noah's Dad says

    I have read from several folks that you should no index the archives pages no matter what option you choose. Do you not agree with this?

    • WPBeginner Support says

      It depends on different situations. If you are publishing your full posts on archives pages as well then you should probably noindex archives. However if you are using excerpts with canonical urls then there is no harm in letting them get indexed.

      Admin

  12. Leslie Nicole says

    What about showing 1 full size feature image with excerpt and continue reading link? I’m in the photography/design field and just about ALL of my competition and peers use either full post or at least one large featured image. It looks nice – although I agree for mobile phone browsing the thumbnails are better. I’m not sure if I’m missing the boat with my customers by not putting more compelling images upfront (visual-oriented audience) or if I’m being smarter in thinking of responsive viewing.

  13. Guestblo says

    Nice post there! I completely agree with the fact that just as poor quality excerpts in the archive can prove detrimental for your site, a series of huge contents in the form of summaries can prove to be quite a clutter for the archive. Therefore crisp informative excerpts for archives should be the way to go!

  14. Talha Tayyub says

    Excerpt are much better and professional than Full post. Because it gives users choice to choose the topics of which they are interested instead of forcing them to read full post and then move on the next.

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.