Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

So deaktivieren Sie Google Fonts auf Ihrer WordPress-Website

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Seit der Neugestaltung unserer Website im Jahr 2021 verwenden wir auf WPBeginner Systemschriften anstelle von individuell angepassten Schriften von Drittanbietern wie Google Fonts. Dies hat die Ladezeiten unserer Seiten verbessert und bietet unseren Besuchern mit schlechten Internetverbindungen ein besseres Benutzererlebnis. Vielleicht möchten Sie dasselbe tun.

Es gibt auch rechtliche Gründe, Google Fonts in WordPress zu deaktivieren, insbesondere wenn Sie Besucher aus Europa haben. Die Verwendung von Google Fonts kann dazu führen, dass Ihre Website nicht DSGVO-konform ist, und das will niemand.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Google Fonts auf Ihrer WordPress-Website deaktivieren können.

How to Disable Google Fonts on Your WordPress Website

Warum sollten Sie Google Fonts auf Ihrer WordPress-Website deaktivieren?

Die Typografie, die Sie für Ihre WordPress-Website wählen, spielt eine wichtige Rolle für ihr Design und ihre Markenidentität. Aus diesem Grund passen viele Website-Besitzer ihre Typografie mit Google Fonts an.

Allerdings wirkt sich das Laden zu vieler Schriftarten negativ auf die Leistung von WordPress aus. Deshalb empfehlen wir Ihnen, nur zwei Schriftarten auszuwählen und diese auf Ihrer gesamten Website zu verwenden.

Alternativ können Sie Google Fonts ganz deaktivieren und einfach die Systemschriftarten verwenden, die auf dem Computer des Nutzers installiert sind. Sie sehen gut aus und werden viel schneller geladen, insbesondere für Nutzer mit einer langsamen Verbindung.

Deshalb haben wir beschlossen, Google Fonts zu deaktivieren, als wir die WPBeginner-Website neu gestaltet haben. Wir wollten es jedem leicht machen, WordPress zu lernen und seine Online-Präsenz auszubauen, auch wenn die Internetverbindung nicht die beste ist.

Die Deaktivierung von Google Fonts ist vielleicht nicht für alle geschäftlichen Websites oder Blogs die richtige Entscheidung. Wenn Sie jedoch Besucher aus Gegenden mit schlechter Internetqualität haben, ist dies eine Möglichkeit, eine bessere Nutzererfahrung zu bieten.

Außerdem gibt es Datenschutzprobleme mit Google Fonts, die dazu führen können, dass Ihre Website nicht mit Gesetzen wie GDPR konform ist. Die Deaktivierung von Google Fonts senkt das Risiko, dass Ihre Website gegen internationale Datenschutzgesetze verstößt.

Schauen wir uns also an, wie man Google Fonts in WordPress deaktivieren kann.

Deaktivieren von Google Fonts in WordPress mit einem Plugin

Als Erstes müssen Sie das Plugin “ Disable and Remove Google Fonts “ installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung deaktiviert das Plugin automatisch alle von Ihrem Theme und Ihren Plugins verwendeten Google Fonts. Es muss nicht konfiguriert werden.

Jetzt verwendet WordPress automatisch eine Standardschriftart anstelle der bisher verwendeten Google-Schriftarten. Sie sollten Ihre Website sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den jetzt verwendeten Schriftarten zufrieden sind.

Wenn Sie andere Schriftarten wählen möchten, lesen Sie unsere Anleitung zum Ändern von Schriftarten in Ihrem WordPress-Theme.

Deaktivieren von Google Fonts in OptinMonster

OptinMonster ist das beste Lead-Generierungs-Plugin für WordPress. Über 1,2 Millionen Websites nutzen die Software, um ihre E-Mail-Liste zu erweitern, den Umsatz zu steigern und mehr Leads zu erhalten.

OptinMonster verwendet jedoch standardmäßig Google Fonts. Zum Glück ist es einfach, sie zu deaktivieren.

Deaktivieren von Google Fonts in einzelnen OptinMonster-Kampagnen

Zuerst sollten Sie die OptinMonster-Website besuchen und sich in Ihr Kampagnen-Dashboard einloggen. Danach müssen Sie auf eine Kampagne klicken und dann auf die Schaltfläche „Kampagne bearbeiten“.

The OptinMonster Campaign Dashboard

Dadurch wird der OptinMonster Campaign Builder geöffnet.

Als nächstes müssen Sie auf das Symbol „Einstellungen“ in der linken unteren Ecke der Fußleiste klicken.

Click the OptinMonster Settings Button

In der Seitenleiste müssen Sie die Registerkarte „Erweitert“ auswählen.

Nun können Sie zum Abschnitt „Anzeigeeinstellungen“ scrollen und die Option „Webschriftarten aktivieren“ ausschalten.

Toggle the Enable Web Fonts Toggle Off

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ oben auf dem Bildschirm klicken, werden die Schriftarten von Drittanbietern für diese Kampagne deaktiviert.

Sie müssen diese Schritte für jede weitere Kampagne wiederholen, aus der Sie Google Fonts entfernen möchten.

Deaktivieren von Google Fonts für alle OptinMonster-Kampagnen

Wenn Sie mit dem Hinzufügen von JavaScript-Code-Snippets zu Ihrer Website vertraut sind, können Sie Google Fonts für alle OptinMonster-Kampagnen auf einmal deaktivieren.

Um Google Fonts in jeder Kampagne zu deaktivieren, müssen Sie dieses Snippet in der Kopf- oder Fußzeile Ihrer Website hinzufügen:

<script type="text/javascript">
	document.addEventListener('om.Scripts.init', function(event) {
	event.detail.Scripts.enabled.fonts.googleFonts = false;
});
</script>

Wenn Sie alle Web-Schriftarten, einschließlich Google Fonts und FontAwesome, deaktivieren möchten, sollten Sie dieses Code-Snippet hinzufügen:

<script type="text/javascript">
	document.addEventListener('om.Scripts.init', function(event) {
	event.detail.Scripts.enabled.fonts = false;
});
</script>

Der einfachste Weg, diese Codeschnipsel hinzuzufügen, ist WPCode, das leistungsstärkste Code-Snippet-Plugin, das für WordPress verfügbar ist. Damit können Sie ganz einfach benutzerdefinierten Code zu jedem Bereich Ihrer Website hinzufügen, und das Beste ist, dass es kostenlos ist.

Zunächst müssen Sie das kostenlose WPCode-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung müssen Sie zu Code Snippets “ Headers & Footer gehen.

Fügen Sie den Code einfach in das Feld „Überschrift“ ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.

Adding a JavaScript Snippet Using WPCode

Expertenanleitungen zu Schriftarten in WordPress

Da Sie nun wissen, wie Sie Google Fonts deaktivieren können, möchten Sie vielleicht noch einige andere Artikel über Schriftarten in WordPress lesen.

Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen geholfen hat zu lernen, wie Sie Google Fonts auf Ihrer WordPress-Website deaktivieren können. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unseren ultimativen WordPress-Sicherheitsleitfaden oder unsere Expertenauswahl der besten Web-Push-Benachrichtigungssoftware.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

Ein KommentarEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.