Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Wie Sie Ihre Permalinks in WordPress neu generieren

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Stellen Sie sich vor, ein Besucher klickt eifrig auf einen Link zu Ihrem neuesten Blog-Beitrag, nur um dann den Fehler „404 Not Found“ zu erhalten. Defekte Links wie dieser können die Benutzererfahrung und Ihr SEO-Ranking beeinträchtigen.

Unserer Erfahrung nach sind defekte Links oft auf Probleme mit Permalinks zurückzuführen. Dies sind permanente URLs in WordPress, die auf Ihren Inhalt verweisen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie diese toten URLs beheben können, indem Sie Ihre Permalinks in WordPress neu generieren. Wir werden auch darüber sprechen, was diesen Fehler verursacht und wie Sie defekte Links erkennen können, bevor Ihre Besucher es tun.

How to Regenerate Your Permalinks in WordPress

Warum muss ich Permalinks in WordPress neu generieren?

In den meisten Fällen sind die URLs auf Ihrer WordPress-Website dauerhaft und verursachen keine Probleme. Sie funktionieren einfach.

Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass Sie auf einen Link klicken und einen 404-Fehler erhalten. Es kann sogar vorkommen, dass Sie einen 404-Fehler erhalten, wenn Sie versuchen, auf Ihre gesamte WordPress-Website zuzugreifen.

Das passiert manchmal, wenn Sie Ihre WordPress-Website auf einen neuen Hoster oder Server verschieben. Es kann auch passieren, nachdem Sie ein neues Plugin installiert haben.

Das liegt daran, dass einige Plugins die .htaccess-Datei Ihrer Website ohne Ihr Wissen bearbeiten. Dies kann sich auf viele verschiedene Arten auf Ihre Website auswirken, einschließlich der Beschädigung Ihrer URLs.

Hinweis: Für dieses Tutorial müssen Sie sich in das WordPress-Dashboard einloggen können. Wenn Sie nicht auf Ihre WordPress-Administrationsseite zugreifen können, lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, was zu tun ist, wenn Sie aus der WordPress-Administration ausgesperrt sind.

Eine schnelle und einfache Lösung für diese Probleme ist oft die Erneuerung Ihrer Permalinks. Schauen wir uns an, wie man das macht.

Wie Sie Ihre Permalinks in WordPress neu generieren

Wenn Sie Ihre Links neu generieren, bauen Sie die WordPress-Permalink-Struktur neu auf und reparieren sie. Das klingt vielleicht kompliziert, aber keine Sorge. Sie müssen nur auf eine Schaltfläche klicken, und WordPress erledigt den Rest.

Um loszulegen, gehen Sie in Ihrem WordPress-Administrationsmenü zu Einstellungen Permalinks.

The WordPress Permalink settings.

Dadurch gelangen Sie auf die Seite WordPress Permalink-Einstellungen. Hier sehen Sie die Permalink-Struktur, die Sie derzeit verwenden.

WordPress unterstützt mehrere Optionen für Permalinks. In unserem Leitfaden zum Erstellen benutzerdefinierter Permalinks in WordPress finden Sie eine schrittweise Anleitung, wie Sie diese anpassen können.

Um Permalinks zurückzusetzen, scrollen Sie einfach zum Ende der Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.

Nach ein paar Augenblicken sollten Sie eine Meldung sehen, die bestätigt, dass WordPress Ihre Permalinkstruktur aktualisiert hat.

WordPress' 'Permalink structure updated' notification.

Das war’s! WordPress hat jetzt Ihre Permalinks neu generiert.

Um sicherzugehen, dass es funktioniert, gehen Sie auf Ihre Website und klicken Sie auf verschiedene Links.

Sehen Sie nach der Regenerierung immer noch Permalink-Fehler?

Wenn Sie immer noch 404-Fehler erhalten, müssen Sie möglicherweise Ihren Browser-Cache leeren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden zum Löschen des Browser-Caches in allen gängigen Browsern.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, müssen Sie eine Fehlersuche durchführen. Überlegen Sie, was passiert ist, bevor Sie diese 404-Meldungen erhalten haben.

Wenn Sie gerade ein WordPress-Plugin installiert oder aktualisiert haben, könnte dies Ihre Links beeinträchtigt haben. Sie können versuchen, dieses Plugin zu deaktivieren, um zu sehen, ob der 404-Fehler dadurch beseitigt wird.

The Plugin settings, as seen in the WordPress dashboard.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, alle Plugins zu deaktivieren, um zu sehen, ob dies die fehlerhaften Links behebt.

Dies ist ein etwas drastischer Schritt, daher ist es klug, Ihre Website zunächst in den Wartungsmodus zu versetzen. So bleiben die Besucher auf dem Laufenden, während Sie Ihre Plug-ins testen, was einen besseren Eindruck vermittelt als eine defekte Website.

Wenn die Deaktivierung aller Plugins das Problem löst, dann wissen Sie, dass mindestens ein Plugin Ihre URLs beeinträchtigt. Aktivieren Sie in diesem Fall jedes Plugin einzeln und testen Sie dann, wie sich dies auf Ihre Links auswirkt.

Wenn der 404-Fehler erneut auftritt, haben Sie das Plugin gefunden, das das Problem verursacht. Sie können dieses Plugin dann von Ihrer Website löschen oder den Entwickler um Unterstützung bitten.

Ihre Website sollte nun fehlerfrei sein und reibungslos funktionieren. Falls nicht, finden Sie hier eine Liste der häufigsten WordPress-Fehler und wie Sie sie beheben können.

Wie man fehlerhafte Permalinks in WordPress verfolgt und vermeidet

Defekte Links sind eine schlechte Nachricht für Besucher, Konversionen und die Platzierung in Suchmaschinen. Im Laufe der Zeit können sich tote URLs auf Ihre Position in den Suchmaschinenrankings auswirken. Das bedeutet weniger Besucher auf Ihrer Website.

Da so viel auf dem Spiel steht, sollten Sie so schnell wie möglich über tote Links informiert werden.

Der einfachste Weg, defekte Links auf Ihrer WordPress-Website zu verfolgen und zu beheben, ist die Verwendung des All in One SEO (AIOSEO) Plugins für WordPress. Über 3 Millionen Website-Besitzer nutzen AIOSEO, darunter auch wir hier bei WPBeginner.

The All in One SEO (AIOSEO) WordPress plugins.

AIOSEO ermöglicht es Ihnen, defekte Links zu finden und sie mit wenigen Klicks zu beheben, indem Sie den leistungsstarken Umleitungsmanager nutzen. Weitere Details finden Sie in unserem Leitfaden zur Verfolgung von 404-Seiten und deren Weiterleitung in WordPress.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu erfahren, wie Sie Ihre Permalinks in WordPress neu generieren können. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unseren Leitfaden zur Auswahl des besten Website-Builders oder unsere Expertenauswahl der besten Domain-Registrierungsstellen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

4 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Jiří Vaněk says

    I’ve had occasional issues with permalinks. I’d like to ask if there’s a command available for automatically regenerating permalinks? For instance, using WP CLI that could be utilized through Cron. I’m interested in automating permalink regeneration for situations when the permalink structure goes down on the website.

    • WPBeginner Support says

      We do not have a specific plugin or tool we would recommend for automatically regenerating permalinks. If your site is consistently having trouble with permalinks then we would recommend checking with your hosting provider to see if there is an error log to help narrow down the cause of the issue. The permalinks should not normally need to be regenerated unless something goes wrong on your site.

      Admin

      • Jiří Vaněk says

        The problem is that I am my own provider. I have a website on my own server and from the error log I can guess where the problem is, but I am not able to fix it, so far. Thanks for the reply though. I will keep looking :).

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.