Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

Wie Sie fallende Schneeflocken in Ihrem WordPress-Blog hinzufügen

Hinweis der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf WPBeginner. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinung oder Bewertung unserer Redakteure. Erfahre mehr über Redaktioneller Prozess.

Möchten Sie Ihrem WordPress-Blog fallende Schneeflocken hinzufügen?

Herabfallende Schneeflocken können für Urlaubsstimmung und Aufregung auf Ihrer Website sorgen und sie visuell ansprechender machen. Dies ist eine lustige Art, Animationen zu Ihrer WordPress-Website für den Winter und die Ferienzeit hinzuzufügen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt fallende Schneeflocken in Ihren WordPress-Blog einfügen können.

Add falling snowflakes to your WordPress blog

Warum fallende Schneeflocken zu Ihrem WordPress Blog hinzufügen?

Durch das Hinzufügen von fallenden Schneeflocken zu Ihrem WordPress-Blog können Sie ihm ein festlicheres Aussehen verleihen. Das kann die Nutzer ermutigen, länger zu bleiben, um die Effekte zu sehen.

Wenn Sie z. B. planen, Blogbeiträge über Weihnachten oder winterliche Aktivitäten in der Weihnachtszeit zu verfassen, kann ein Schneefall-Effekt Ihrer Website eine besondere Note verleihen.

Und wenn Sie einen WooCommerce-Shop haben und in der Weihnachtszeit einen Rabatt gewähren oder exklusive Produkte verkaufen, können Sie Ihre Kunden mit fallenden Schneeflocken in Weihnachtsstimmung versetzen. Dies wiederum kann dazu beitragen, Konversionen und Verkäufe zu steigern.

Sehen wir uns also an, wie Sie Ihrer WordPress-Website ganz einfach fallende Schneeflocken hinzufügen können.

Wie Sie Ihrem WordPress-Blog fallende Schneeflocken hinzufügen

Zuerst müssen Sie das DB Falling Snowflakes-Plugin installieren und aktivieren. Detaillierte Anweisungen finden Sie in unserem Leitfaden für Anfänger zur Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung besuchen Sie die Registerkarte DB Snow Flakes in der WordPress-Admin-Seitenleiste, um die Plugin-Einstellungen zu konfigurieren.

Hier können Sie zunächst das Datum und den Monat auswählen, ab dem die Schneeflocken auf Ihrer Website fallen sollen, indem Sie die Einstellungen „Start am“ verwenden.

Sie können auch die Enddaten für die Schneeflocken aus den Dropdown-Menüs neben der Option „Anhalten bei“ auswählen.

Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Schneeflocken auf Ihrer Website am 1. Dezember zu fallen beginnen und am 1. Januar aufhören, können Sie diese Daten aus den Dropdown-Menüs auswählen.

Choose a start and end date for snowflakes

Als Nächstes geben Sie in das Feld „Maximale Anzahl von Schneeflocken“ die maximale Anzahl von Schneeflocken ein, die gleichzeitig auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden können.

Wählen Sie anschließend die minimale und maximale Größe der Schneeflocken, die auf Ihren Bildschirm fallen sollen.

Dann können Sie mit dem Schieberegler neben der Option „Geschwindigkeit“ die Fallgeschwindigkeit der Schneeflocken bestimmen.

Choose the size and number of falling snowflakes

Scrollen Sie nun nach unten zum Abschnitt „Farben“ und wählen Sie 5 Farben für die fallenden Schneeflocken. Das Plugin wird die Farbe jeder Schneeflocke zufällig aus diesen 5 Optionen auswählen.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Choose colors for snowflakes

Jetzt können Sie auf der Startseite Ihrer Website die fallenden Schneeflocken in Aktion sehen.

Wenn Sie ein späteres Datum für die fallenden Schneeflocken festgelegt haben, werden die Schneeflocken zu diesem Zeitpunkt auf Ihrem Bildschirm zu fallen beginnen.

Snowflakes falling preview

Bonus: Erstellen Sie eine Weihnachtskampagne mit OptinMonster

Das Hinzufügen von fallenden Schneeflocken ist nur eine Möglichkeit, Ihre Website in der Weihnachtszeit interaktiver zu gestalten. Sie können auch Popups und Werbeaktionen verwenden, um für Ihre Festtagsangebote zu werben.

OptinMonster ist das beste WordPress-Tool zur Lead-Generierung und Conversion-Optimierung auf dem Markt. Es ermöglicht Ihnen, aufmerksamkeitsstarke Optin-Formulare, schwebende Leisten, Coupon-Popups und vieles mehr zu erstellen.

OptinMonster bietet auch eine vorgefertigte Weihnachtsvorlage, die Sie in der Weihnachtszeit verwenden können, um Rabattangebote zu zeigen. Dies wird den Umsatz auf Ihrer Website steigern.

Zunächst müssen Sie ein Konto auf der OptinMonster-Website erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Get OptinMonster Now“ klicken.

OptinMonster website

Danach installieren und aktivieren Sie das kostenlose OptinMonster-Plugin auf Ihrer Website. Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins.

Das Plugin fungiert nun als Verbindung zwischen Ihrem OptinMonster-Konto und Ihrer WordPress-Website.

Nach der Aktivierung des Plugins sehen Sie den OptinMonster-Einrichtungsassistenten, in dem Sie auf die Schaltfläche „Connect Your Existing Account“ klicken müssen.

Connect your existing account

Sobald Sie Ihr OptinMonster-Konto mit Ihrer Website verbunden haben, müssen Sie die Seite OptinMonster “ Vorlagen in der WordPress-Admin-Seitenleiste besuchen und die Vorlage „Weihnachtsrabatt“ finden.

Nachdem Sie auf die Vorlage geklickt haben, öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, einen Namen für Ihre Kampagne einzugeben.

Choose the christmas template

Sie werden nun zum Drag-and-Drop-Builder weitergeleitet, wo Sie Ihre Weihnachtsvorlage ganz einfach anpassen können, um einen Rabatt, eine Mitgliedschaftsaktion oder ein Abonnementangebot auf Ihrer Website für die Weihnachtszeit anzuzeigen.

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in unserem Tutorial zur Erstellung eines Coupon-Popups in WordPress.

Customize the Christmas template

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Speichern“ am oberen Rand und wechseln Sie zur Registerkarte „Veröffentlichen“.

Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“, um Ihre Weihnachtskampagne auf Ihrer Website zu veröffentlichen.

Publish your Christmas campaign

Mit OptinMonster können Sie auch Ihre Weihnachtskampagne planen, die Exit-Intent-Technologie nutzen, A/B-Tests durchführen, mobile Kampagnen erstellen, Ihre E-Mail-Liste aufbauen und vieles mehr.

Details finden Sie in unserem Tutorial zum Aufbau Ihrer E-Mail-Liste in WordPress mit OptinMonster.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu lernen, wie Sie Ihrem WordPress-Blog fallende Schneeflocken hinzufügen können. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unseren Leitfaden, wie Sie mit Ihrer WordPress-Website Weihnachtsstimmung verbreiten können, und unsere Expertenauswahl der besten Weihnachtsgeschenke für Blogger, Designer und Entwickler.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.

Offenlegung: Unsere Inhalte werden von unseren Lesern unterstützt. Das bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie WPBeginner finanziert wird , warum das wichtig ist und wie Sie uns unterstützen können. Hier finden Sie unseren redaktionellen Prozess .

Avatar

Editorial Staff at WPBeginner is a team of WordPress experts led by Syed Balkhi with over 16 years of experience in WordPress, Web Hosting, eCommerce, SEO, and Marketing. Started in 2009, WPBeginner is now the largest free WordPress resource site in the industry and is often referred to as the Wikipedia for WordPress.

Das ultimative WordPress Toolkit

Erhalte KOSTENLOSEN Zugang zu unserem Toolkit - eine Sammlung von WordPress-bezogenen Produkten und Ressourcen, die jeder Profi haben sollte!

Reader Interactions

10 KommentareEine Antwort hinterlassen

  1. Syed Balkhi says

    Hey WPBeginner readers,
    Did you know you can win exciting prizes by commenting on WPBeginner?
    Every month, our top blog commenters will win HUGE rewards, including premium WordPress plugin licenses and cash prizes.
    You can get more details about the contest from here.
    Start sharing your thoughts below to stand a chance to win!

  2. Linda says

    I have installed wp-snow to try today and it looked amazing on chrome, but on safari it is awful. It just shows big blocks and hideous zigzag lines and doesn’t work at all. We had to remove it…..very disappointed…is there something I should have done to rectify this?.

  3. Lindsey says

    I’ve read a lot about how this created endless issues for accessibility for websites… You should definitely look it up.

Eine Antwort hinterlassen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Bitte beachte, dass alle Kommentare nach unseren kommentarpolitik moderiert werden und deine E-Mail-Adresse NICHT veröffentlicht wird. Bitte verwende KEINE Schlüsselwörter im Namensfeld. Lass uns ein persönliches und sinnvolles Gespräch führen.