Trusted WordPress tutorials, when you need them most.
Beginner’s Guide to WordPress
WPB Cup
25 Million+
Websites using our plugins
16+
Years of WordPress experience
3000+
WordPress tutorials
by experts

P

Seiten-Cache

In WordPress speichert ein Seiten-Cache einen kompletten Schnappschuss der Seiten Ihrer Website, einschließlich Text, Bilder und Code. Dies wird oft einfach als WordPress-Cache bezeichnet und ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Website zu beschleunigen. Wenn eine WordPress-Webseite zum ersten Mal aufgerufen wird, muss sie… Mehr lesen »

Beitrag Meta

In WordPress bedeutet Post-Meta die zusätzlichen Informationen über einen Blogbeitrag, die Sie Ihren Besuchern zeigen können. Dazu gehören Details wie der Name des Autors, das Veröffentlichungsdatum, Kategorien, Tags, benutzerdefinierte Taxonomien und mehr. Die Beitragsmetadaten sind nicht Teil des eigentlichen Inhalts des Beitrags. Es sind die… Mehr lesen »

phpMyAdmin

phpMyAdmin ist eine kostenlose Webanwendung, mit der Sie MySQL-Datenbanken verwalten können. Sie ist Open-Source und kann ohne Programmierkenntnisse verwendet werden. WordPress speichert die meisten seiner Informationen in einer MySQL-Datenbank, und mit phpMyAdmin kann man direkt auf die WordPress-Datenbank zugreifen. Dies ist besonders nützlich, wenn sie… Mehr lesen »

PuTTY

PuTTY ist ein SSH-Client (Secure Shell) für Windows, der es fortgeschrittenen Benutzern ermöglicht, ihre Websites zu verwalten, indem sie leistungsstarke Befehle in ihren Computer eingeben. Sie werden zum Beispiel häufig von technischen Benutzern, Systemadministratoren und Entwicklern verwendet, um Verzeichnisse, Ordner und Dateien auf ihren Websites… Mehr lesen »

Geparkte Domain

Der Begriff „geparkte Domäne“ bezieht sich auf einen registrierten Domänennamen, der vorübergehend auf einem Webserver „geparkt“ ist, aber keine eigentliche Website darstellt. Im Grunde ist es so, als ob man einen Platz für eine zukünftige Website reserviert, die sich dort niederlassen soll. Im Allgemeinen haben… Mehr lesen »

öffentlich_html

Das Verzeichnis public_html ist das Stammverzeichnis für den gesamten Inhalt Ihrer Website. Wenn jemand die Haupt-URL Ihrer Website besucht, befinden sich alle Dateien für die angezeigte Seite im Ordner public_html. Wenn Sie WordPress verwenden, enthält der Ordner public_html alle WordPress-Kerndateien, wie z. B. wp-config.php, sowie… Mehr lesen »

Featured WordPress Plugins
WPCode
Easy Code Snippets Plugin für WordPress. Dieses Plugin ansehen

Plugin-Verzeichnis

Das WordPress Plugin Directory ist die offizielle Quelle für kostenlose WordPress-Plugins. Es ist auch als WP-Plugin-Verzeichnis, WordPress-Plugin-Repository oder einfach als Repo bekannt. Plugins machen es einfach, Ihrer Website neue Funktionen hinzuzufügen, und das Plugin-Verzeichnis macht es einfach, sie zu installieren. Es gibt knapp 60.000 kostenlose… Mehr lesen »

Beitrag Slug

In WordPress bezieht sich der Post-Slug auf den Teil der Adresse einer Webseite, der nach dem Domainnamen erscheint. Ein einfaches WordPress-Slug-Beispiel wäre, wenn Sie einen Blogeintrag auf www.example.com/blog-post besuchen, dann ist „www.example.com“ der Domänenname und „blog-post“ ist der Slug des Eintrags. Der Slug eines Beitrags,… Mehr lesen »

Page Builder

In WordPress sind Seitenerstellungsprogramme Plugins, mit denen Sie das Layout Ihrer Website erstellen, bearbeiten und anpassen können, ohne Code schreiben zu müssen. Seitenerstellungs-Plugins fügen Ihrer WordPress-Website eine neue Editor-Schnittstelle hinzu, mit der Sie Ihr Seitenlayout schneller, einfacher und flexibler anpassen können. Sie sind benutzerfreundlich gestaltet… Mehr lesen »

PHP

PHP ist eine Programmier- und Skriptsprache zur Erstellung dynamischer, interaktiver Websites. WordPress wird mit PHP als Skriptsprache geschrieben. Genau wie WordPress ist auch PHP quelloffen. PHP ist eine serverseitige Sprache, was bedeutet, dass sie auf Ihrem Webhosting-Server läuft. Wenn jemand Ihre Website besucht, kontaktiert sein… Mehr lesen »